Inés Larrea Werner


Kinderkrankenschwester 

Praxisanleiterin in Geburtshilfe 

BabySteps Kursleiterin 

Mutter einer Räubertochter (seit 2015) 


Ich arbeite seit 2006 auf den geburtshilflichen Stationen des Universitätsklinikums Erlangen. Hierbei liegt mein Fokus auf der Beratung (Bonding, Stillen, kinaethetic Infant Handling uvm.) der Mütter, während der ersten Lebenstage eines Neugeborenen. 

Ich habe mir vor meiner Schwangerschaft selten Gedanken zu Erziehungsfragen gemacht.

Nach der Geburt meiner Tochter folgte ich stetig meinen Instinkten und meinem Bauchgefühl.  Ich machte viele Dinge anders, als viele Menschen im meinem Umfeld! 

Dabei fing ich an, mich und den Umgang mit meiner Tochter gegenüber anderen zu erklären und nach wissenschaftlichen Antworten zu suchen. 

Mir wurde nach und nach bewusst, dass unsere Art der „Erziehung“ einen Namen hat, Bedürfnisorientierte Erziehung. 

Wir leben bedürfnisorientiert und ich bin davon überzeugt, dass das Bauchgefühl hierbei eine nicht zu unterschätzende Rolle spielt! 

Da dieses intuitive Handeln durch wissenschaftliche Erkenntnisse (der Hirnforschung, der Entwicklungsforschung, der Schlafforschung usw.) untermauert wird, entstand nach und nach die Idee, diese Erkenntnisse in die Welt tragen zu wollen. 

Mit Spaß, Liebe, und zwei tollen Frauen an meiner Seite möchte ich dich dabei unterstützen, dein Baby besser zu verstehen.